-

Eventlocation mit Geschichte

Die Kameha Suite – das sind wir!! Wir leben die Eventgastronomie in einer der schönsten Veranstaltungslocations als eingespieltes Team seit vielen Jahren. Und wir haben nur ein Ziel: Ihre Zufriedenheit.



Die Kameha Suite ist Gewinner des Locations Awards 2015 in der Kategorie 

"Beste Gastronomie-Eventlocation Deutschlands".

Bereits 2012 gewannen wir in der Kategorie

 "Beste historische Location Deutschlands"

2017 wurde die Kameha Suite zudem in der Kategorie 

"Außergewöhnliche MICE Location" 

unter die besten drei Locations Deutschlands gewählt.


News

Weinmesse der Weinagentur Beesdo & Cap: Mehr als 40 Winzer werden in der Kameha Suite in Frankfurt am 1. März von 13 bis 19 Uhr über 500 Weine präsentieren. Eintritt nur für Besucher aus Gastronomie und Fachhandel. Anmeldung unbedingt erforderlich über Email: info@beesdo-cap.de

+++Ausgebucht+++ Den Traumberuf Veranstaltungskaufmann wollen wir Jungen ab der 5. Klasse näherbringen und laden Sie deshalb im Rahmen des Boys Day am 26.März 2020 in die Kameha Suite ein! Reinschnuppern und Spaß haben!

Ab Januar 2020 bietet das Kameha Restaurant ein saisonales 3-Gänge-Menü am Abend. Gäste können zwischen 2 Varianten zur Vorspeise, zum Hauptgang und zum Dessert wählen - darunter auch vegane Alternativen.

Nadine Moeller steigt in die Geschäftsleitung der Kameha Suite in Frankfurt auf. Gleichzeitig verantwortet sie den Vertrieb. Moeller ist seit rund zehn Jahren beim Unternehmen tätig, wo sie zuletzt als Director of Sales & Marketing im Einsatz war. Parallel hat Rina Djajasumadi die Aufgaben als Head of Event Sales übernommen.

Die Kameha Suite hat die Nachbarschaft im Westend exklusiv zum entspannten Network Event geladen. Es ging ums Kennenlernen, networken und auch kulinarische Erlebnisse. Küchenchef Christian Raudies bereitet live am Grill ein Grain Fed Australian Flank Steak mit Kaffeejus, Mais und Thai Spargel zu. Außerdem gab es gebackene Jacobsmuschel, Tataki vom Österreichischen Alp Rind, Confierter Glen Douglas Lachs, Limonen Panna Cotta und vieles mehr. Die Kameha Suite sagt Danke für das viele positive Feedback und freut sich schon auf das nächste Mal!

Pünktlich zum Spätsommer hat Küchenchef Christian Raudies des Next Level Restaurants in der Kameha Suite neue Speisen kreiert. Ab sofort finden sich auch Pfifferlinge auf der Karte. Ein Highlight ist das Ibérico Bellota Schwein sous-vide gegart, serviert mit geflämmten Kürbisspalten und geröstetem Chorizo Crumble, dazu Buchweizen-Kräuter- Risotto. Und immer nach dem Motto: Wenn Fleisch, dann nachhaltig und qualitativ! +++ Unser Restaurant hat à la carte täglich ab 18 Uhr geöffnet +++ (Sonntag Ruhetag)

Vom 3. bis zum 7. Juni gibt es bei- Kameha Suite Mittagstisch jeden Tag unsere geliebte Frankfurter Grüne Soße in einem Gang und damit Spenden wir automatisch an den Naturschutzbund (NABU) für den Einsatz gegen Plastikverschmutzung. Unser Lieferant das Frische Paradies spendet für jeden Bund Kräuter 0,50 Cent und wir haben uns bereits eingedeckt Also vorbeikommen am Montag, Dienstag und Freitag zu unserem Mittagstisch und Gutes tun!

+++ Trinkhalme aus Bambus von panbar - ab sofort für Ihr Event buchbar +++ Ab 2021 sind Plastikartikel, wie Einwegteller, -besteck, Kaffeebecher aus geschäumtem Polystyrol und auch Trinkhalme europaweit verboten! Und wir haben auch schon einen Ersatz für einer der größten Umweltverschmutzer - den Strohhalm!

2006 eröffnete die King Kamehameha Gruppe in der im Jahr 1898 erbauten herrschaftlichen Villa die King Kamehameha Suite. Im Januar 2009 übernahm die Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG die Leitung der Spitzengastronomie in der Taunusanlage und kürzte im Zuge dessen den Namen auf Kameha Suite. Es folgte der Aufbau einer eigenen Eventabteilung, die Tagungen, Workshops, Dinner-Events, private Meetings oder Großveranstaltungen mit bis zu 600 Gästen plant und umsetzt.


Das Gourmetrestaurant „Next Level“ wurde zunächst auch übernommen und erzielte zahlreiche Auszeichnungen, insbesondere den Michelin-Stern. Seit Anfang Oktober 2010 richtet die Kameha Suite ihre Küche als Casual Fine Dining Restaurant neu aus. 








Schon die Außenfassade beeindruckt mit prunkvollen Giebel, Steinskulpturen, Kolossalsäulen und einem bekröntem Portal.

Die herrschaftliche Villa ist von dem bekannten Schweizer Architekten Hermann Ritter (1851-1918), einem Schüler Gottfried Sempers, der durch den Bau der Semper Oper bekannt wurde, und des Freiberger Architekten Theodor Martin in Anlehnung an Klassizismus und Barock 1898 bis 1903 erbaut worden. 

Im Laufe der Geschichte diente die Villa jahrzehntelang als Bürogebäude der ehemaligen Frankfurter Versicherungsgesellschaft Providentia, später die Allianz Versicherung.  Das Gebäude in der Taunusanlage 20 wurde später auch Palais Allianz genannt.  



Beim Umbau des denkmalgeschützten Gebäudes 2005 wurden ursprüngliche Elemente wie Gewölbedecken, Mosaike, Marmorsäulen und die prächtige Fassade restauriert. Die edle Stadtvilla mit barocken Säulen, imposanter Kuppel und herrschaftlichen Treppenaufgängen schickt ihre Gäste heute noch auf Zeitreise. Tauchen Sie ein in eine Welt vergangener Dekadenz, gepaart mit modernen Ansprüchen, bester Küche in entspannter Atmosphäre und einem Service, der in Frankfurt seinesgleichen sucht!

Virtuell ansehen

Veranstaltungsräume

Restaurant

Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.